Gemeinsame Sparkonten

Die Ehe ist in seiner grundlegendsten einer Aufteilung des Lebens. Wir sind uns einig, wie man leben, wenn wir unsere Gelübde nehmen. In der modernen Welt, die die Verschmelzung der beiden Werte sowie Rechnungen oft bedeutet. Viele Paare Kampf darüber, wie ihre Vermögenswerte zu teilen. Die meisten Paare entscheiden schließlich mindestens ein gemeinsames Konto zu eröffnen. In der Tat ist dies eine der häufigsten Marker der Ehe in der modernen Welt. Allerdings sind gemeinsame Konten nicht immer die beste Idee. Hier sind ein paar Dinge zu beachten.

Eine gemeinsame Sparkonto sollte nur geöffnet werden, wenn die Beziehung extrem stabil ist. Eine neue Ehe ist natürlich immer stabil auf der Oberfläche, aber in diesen Tagen mehr und mehr unverheirateter Paare entscheiden sich, ihre Finanzen zu verschmelzen, bevor sie in der Ehe verbunden sind. Dies ist fast immer eine schlechte Idee, es sei denn, die Beziehung sehr stabil gute Tagesgeld Konten im Überblick ist und sowohl Plan auf ewig mit dem anderen zu sein. Ein gemeinsames Konto kann den Alltag machen ein wenig bequemer, aber wenn die Dinge schlecht das Konto kann ein großer Schmerz für beide Parteien sein.

Oft ein Partner wird das Konto verlassen das andere mit nichts abzulassen. Vor diesem Hintergrund müssen es Bestimmungen über das Konto zu sein, dass große Auszahlungen können nur mit Zustimmung beider Parteien erfolgen. Obwohl niemand eine Trennung zu betrachten mag, die Wahrheit ist, dass es eher eine Chance ist zu spalten, als zusammen zu bleiben.

Sobald Sie ein gemeinsames Konto zu eröffnen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie sich gegenseitig über den Stand des Kontos informiert halten. Viele Paare kommen in finanzielle Schwierigkeiten, weil sie nicht kommunizieren. Es ist eine welche bank ist gut gute Idee, ein einzelnes Register zu erhalten, die täglich aktualisiert wird, so dass jeder Mensch weiß genau, wie viel auf dem Konto ist.

Wenn es darum geht, den Zugang zu berücksichtigen, gibt es mehrere Optionen. Die beiden Grundformen sind „entweder“ und „beide.“ Mit beiden Optionen können beide Seiten machen Transaktionen vom anderen trennen. Im Rahmen der beiden Option, müssen beide Parteien für die Transaktion zu unterzeichnen. Obwohl die beiden Option in Bequemlichkeit leidet, ist es viel sicherer sollte etwas schief geht.

Vor Eröffnung des Kontos sollte das Paar haben ein gutes Gespräch über das Konto. Sie sollten genau darüber diskutieren, wie das Konto wird auch verwendet werden, wie und wie viel Geld hinterlegt. Sie sollten auch darüber diskutieren, wie sie das Konto verfolgen und sicherstellen, dass sie auf dem gleichen Blatt von Musik sind. Probleme können entstehen, wenn das Paar nicht gemeinsame finanzielle Gewohnheiten nicht teilt. Es kann vorkommen, dass eine Partei das Konto für die Verfolgung zuständig sein wird, aber die andere Person zu vereinbaren, den Archivar von Transaktionen zu informieren, die sie machen.

Gemeinsame Bankkonten existieren wegen ihrer Bequemlichkeit, aber sie können auch eine Last sein, wenn die Dinge nicht sorgfältig verwaltet. Beide Parteien müssen klare Erwartungen haben, wie das Konto verwendet und finanziert werden. Solange es Respekt und Verantwortung ist, kann ein gemeinsames Konto ein guter Schritt in einer Beziehung sein.

Bret Dashel ist ein Senior – Texter für Ratelines.com. Eine objektive und zuverlässige Quelle von Finanzinformationen für fast 6 Jahren hat Ratelines gewesen. Für sachliche Beratung über Top-CD – Preise , besuchen Sie bitte unsere Website.